Bild
Bild
Bild
logo

dorisse
Bild
Bild
Bild

You can buy my work online or here:

AUSTRALIA

  • The Guild Store, 269 High St, Northcote Melbourne, Victoria 3070

AUSTRIA

  • Die Sellerie, Burggasse 21, 1070 Wien

FINLAND

  • KIASMA, FINNISH NATIONAL GALLERY, Mannerheiminaukio 2, 00100 Helsinki
  • Coruya, Käpytie 8, 80710 Lehmo

NETHERLANDS

  • DPRTMNT, Gedempte Oude Gracht 79, Haarlem, Noord Holland 2011GN

SWEDEN

  • PAPER OF COURSE, KRISTINELUNDSVÄGEN 6, 18652 VALLENTUNA

UNITED KINGDOM

  • Magma Covent Garden, 16 Earlham Street, Covent Garden, London, WC2H 9LN
  • Volte Face 21 Great Ormond Street, London, WC1N 3JB

UNITED STATES OF AMERICA

  • MoCa Museum of Contemporary Art, Cleveland, Euclid Avenue 11400, 44106 Cleveland, Ohio

NEWS:

• Juni 2014:

• Mai 2013:

  • einige Arbeiten sind in dem Buch 500 Paper Objects: New Directions in Paper Art, veröffentlicht (Seite 95, 113, 244, 369), "Paper craft is a dynamic medium that's in the midst of a renaissance. This entry in the very popular 500 Series reveals the creative work of today's most gifted and original artists and the limitless potential of the craft. Juried by Gene McHugh, an award-winning arts writer and well-established expert in the field, the book presents a broad range of techniques, forms, and aesthetic approaches...."

• 16. Mai - 15.Juni 2013: Ausstellung in der Craftland Gallery, Providence, RI, USA

• 17. - 22. April 2012: Buchskulpturen auf der Messe „Salone del Mobile“ in MAILAND

Papierschmuck:

Papier als Ausgangsmaterial für Schmuck ist absolut faszinierend. Die Möglichkeiten und Vari­ationen sind unendlich. Ich benutze Wellpappe, die als solche erkennbar ist, Tonpapier und Buch­seiten. Durch Rolltechnik und Überzug mit Lack sind sie stabil und wasserfester.
Meine neueste Technik ist, Schmuck aus Buchseiten zu machen, absolut einzigartig!
„Statement Pieces“ ist der aktuelle Trend in den USA; das sind große, ausgefallene und auf­fallende Schmuckstücke. Unter diese Rubrik fällt mein Papierschmuck.

Buchskulpturen:

Geben Sie ein Statement ab! Zeigen Sie den Leuten, welches Buch Sie lieben! Der Anstoß zu interessanten Gesprächen. „Nomen est Omen“ Mit einer Buchskulptur holt man sich auch den „Geist“ des Buches ins Haus ;-) Die Bücher sind gefaltet, auf dem Titelblatt nummeriert, sig­niert und mit meinem Logo gestempelt.
Es gibt verschiedene Buchskulpturen: Runde Skulpturen in verschiedenen Formen – Halb­run­de, die noch mit Hardcover sind – Book Statements: Das sind Zylinder mit einem Lese­zeichen­bändchen, an dem ein Ausschnitt des Covers mit Autor und Titel hängt.
Die Buchskulpturen können gestellt, gelegt, and die Wand oder von der Decke gehängt.

 
 

 

Letzte Aktualisierung – 25 Oktober, 2015